Naturbeobachtungen in der Region Uelzen

Vögel, Insekten, Säugetiere, Pflanzen und mehr

Treffer 16 bis 30 von 116 in 29359 Meldungen
Sortiert nach Titel (a → z)

DatumNeueOrtPersonTitel

So, 28.04.2013 – 10:00 Uhr

gr. Brachvogel

Bei unserem heutigen Spaziergang konnten wir folgende Beobachtungen machen:1 gr. Brachvogel rufend, 1 Kuckuck rufend, 2 Rotmilane, 3 Kiebitze, 3 Gartenrotschwänze (2 männl.) mind. 15 Dorngrasmücken, ca. 10 Braunkehlchen, 1 Schwarzkehlchen, 1 Sumpfrohrsänger, diverse Feldlerchen, Schafstelze

Seewiesen, Bodenteich

Dieter und Christine Kluge

So, 29.06.2014 – 07:20 Uhr

Gr. Brachvogel und Schwarzspecht

1 Gr. Brachvogel (überfliegend) und 1 Schwarzspecht (ruf.)

Böddenstedt, Ortheide

Karl-Heinz Köhler

Mi, 16.03.2005 – 16:10 Uhr

Gr. Brachvogel und Türkentaube

Um 16.08 h zog 1 Gr. Brachvogel rufend nach NE. Gegen
16.40 h balzte eine Türkentaube im Kiefernwaldgebiet der Ortheide, in der sich etwa 65 bebaute Grundstücke
(laut Hausnummern) befinden. Schon im letzten Jahr hatte ich dort im Spätsommer (etwa Anfang September)
eine Türkentaube rufen hören.


Böddenstedt, Ortheide

Karl-Heinz Köhler

Fr, 18.05.2012 – 12:00 Uhr

Gr. Brachvogel und Wachtelkönig

Thomas Dorschner meldet aus den Seewiesen neben einigen Braun- und Schwarzkehlchen auch 2 Gr. Brachvögel sowie einen rufenden Wachtelkönig an gleicher Stelle, wo ich die Art am 11.05.2012 gehört hatte.

Bodenteicher Seewiesen

Karl-Heinz Köhler & Thomas Dorschner

Sa, 22.05.2010 – 07:40 Uhr

Gr. Brachvogel, Bekassine, Hohltaube, Braunkehlchen

Im Bereich der 6 Stopps (von 20) in den Seewiesen gab es folgende Beobachtungen: 4 Graugänse äsend, 1 Reiherente (M.), 2 Bekassinen, 1 Gr. Brachvogel, 1 Hohltaube (an den Abbendorfer Teichen balzend), 1 Braunkehlchen (W.), 3 Pirole, 1 Neuntöter (M.) und 2 Kolkraben. Damit geht nach 22 Jahren das DDA-Monitoring zu Ende.

Bodenteicher Seewiesen

Karl-Heinz Köhler

Di, 25.08.2009 – 10:50 Uhr

Gr. Brachvogel, Bekassine, Kampfläufer

Gut 30 Krickenten, 2 Nilgänse, 1 Kiebitz, 3 Kampfläufer, 1 Bekassine und 2 Gr. Brachvogel waren bei der Nahrungssuche zu sehen. Ein rufender Kolkrabe flog vorüber.

Speicherbecken Stöcken

Karl-Heinz Köhler

Sa, 06.05.2006 – 09:50 Uhr

Gr. Brachvogel, Bekassine, Kanadagans...

Im nunmehr 18. Jahr habe ich im Rahmen des DDA-Monitoring im Raum Bad Bodenteich gezählt (7.45 h bis
10.55 h). Hier nun die Daten aus den Seewiesen:
2 Gr. Brachvögel, 3 Bekassinen, 6 Braunkehlchen, 4 Pirole, 3 Feldschwirle, 2 Nachtigallen, 1 Sumpfrohrsänger (Erstankunft), 1 Nebelkrähe, 1 Hohltaube
sowie 1 BP Kanadagänse. Das Weibchen brütete auf der Insel des Bohrstellenteiches, während der Partner, wohl
ein Hybrid Kanadagans X Graugans, umherschwamm.Zudem
glaubte ich Rufe eines RegenBrachvogels gehört zu haben, aber geringe Restzweifel blieben mir. Punkt-Stopp- Zählung in den Seewiesen von 7.45 h bis 8.50 h.

Bodenteicher Seewiesen

Karl-Heinz Köhler

Fr, 21.05.2010 – 19:00 Uhr

Gr. Brachvogel, Bekassine, Ortolan, Braunkehlchen

Im Rahmen der NABU-Exkursion (18.15 - 20.30 h) gelangen folgende Beobachtungen: 1 Gr. Brachvogel (Balzflug, Nahrung suchend), 2 Bekassinen mit tüke-tüke-Rufen und Balzflug (2 Stellen), 1 Reiherente (M.), 1 Rohrweihe (M.), mind. 5 Kuckucke, 2 singende Ortolane in Alleebäumen (Str. nach Schafwedel nahe Abbendorf), 4 Neuntöter (3 M.), 4 Braunkehlchen (2 M.), 2 Feldschwirle.

Bodenteicher Seewiesen

Karl-Heinz Köhler

Do, 05.05.2005 – 08:10 Uhr

Gr. Brachvogel, Bekassine, Pirol

Nachstehend einige Beobachtungen aus dem Bodenteicher
Raum, die ich im Rahmen der DDA-Punkt-Stopp-Zählung, an
der ich seit 1989 teilnehme, heute zwischen 7.50 Uhr und 11.00 Uhr machte.
2 Gr. Brachvögel (je 1 Ex.) an deutlich entfernten Stellen, 1 Bekassine (gleiche Stelle wie am 03.05.05),
4 Braunkehlchen, 2 Pirole (2 Stellen), 4 Nachtigallen
(2 NSG Zwergbirkenmoor), 1 Schwazspecht (NSG Zwergb.)

Bodenteicher Seewiesen, Abbendorfer Teiche

Karl-Heinz Köhler

Mo, 06.04.2009 – 14:30 Uhr

Gr. Brachvogel, Bekassine, Rotmilan

Am Hauptweg von Abbendorf nach Schostorf sah und hörte ich4 Gr. Brachvögel (3+1) im Balzflug, eine Bekassine (tüke-tüke-Rufe), 5 Kiebitze, 1 Wiesenpieper sowie einen Rotmilan. Meine Tochter Jana-Maria Köhler teilte mir mit, dass sich seit über einer Woche regelmäßig 2 Rotmilane imBereich des Knicks (Laubwäldchen an der Burg)aufhalten.

Bodenteicher Seewiesen

Karl-Heinz Köhler

Mo, 21.03.2011 – 17:55 Uhr

Gr. Brachvogel, Bekassine, Silberreiher, Rotmilan

Petra Schlodinski meldet 5 Bekassinen, einen Gr. Brachvogel, einen Silberreiher und einen Rotmilan aus den Seewiesen.

Bodenteicher Seewiesen

Karl-Heinz Köhler/P. Schlodinski

Fr, 24.04.2015 – 18:00 Uhr

Gr. Brachvogel, Bergpieper, Braun- und Schwarzkehlchen

Die Teilnehmer der von mir geleiteten Exkursion sahen/hörten u.a. 2 Gr. Brachvögel, 1 Kiebitz, 1 Teichralle, 4 Schwarzkehlchen (3 M., 1 W.), 2 Braunkehlchen (1 M., 1 W.), mind. 30 Wiesenpieper (z.T.Trupp), 1 Bergpieper (Belegfotos liegen vor), 1 Nebelkrähe, 1 Kolkrabe, 2 Dorngrasmücken, mind. 3 Rohrammern

Bodenteicher Seewiesen

Karl-Heinz Köhler et al.

Mo, 29.04.2013 – 18:30 Uhr

Gr. Brachvogel, Braun- und Schwarzkehlchen, Ortolan

Herr Klaus Ziegeler teilte mit, er habe schon vor Beginn der von mir geleiteten Exkursion (20 Teilnehmer) auf dem Storchenhorst 2 Weißstörche gesehen, die sich dort eine halbe Stunde aufgehalten hätten.So wie ich hatte er auch einen Gr. Brachvogel gehört.Sonst wurden gesehen/gehört:2 Braunkehlchen, 1 Schwarzkehlchen (M.), 4 Wiesenpieper, 2 Wiesenschafstelzen, 1 Ortolan (Straße nach Schafwedel), 2 Kiebitze, 1 Rotmilan, 1 Kuckuck

Bodenteicher Seewiesen

Karl-Heinz Köhler, Klaus Pailer et al.

So, 29.06.2008 – 18:15 Uhr

Gr. Brachvogel, Bruchwasserläufer, Dunkler Wasserläufer

Langsam wird es auf den Schlammflächen des Wasserspeichers interessant. Gegen 18.00 gesellten sich 7 Gr. Brachvögel zu den dort bereits rastenden 6 hinzu. 20 min später flogen alle 13 nach Westen ab. Außerdem: 5 Flußuferläufer, 6 Bruchwasserläufer, 6 Flußregenpfeifer, 2 Dunkle Wasserläufer, 30 Kiebitze, 24 Lachmöwen, 26 Krickenten. In der Jarlitzer Feldmark ein Paar Kraniche.

Wasserspeicher Stöcken

Lars Wellmann

So, 27.03.2011 – 12:15 Uhr

Gr. Brachvogel, Flußregenpfeifer, Mäusebussard, Kolkrabe, Wiesenpieper

In der Zeit von 12.15 Uhr bis 13.45 Uhr:1 Großer Brachvogel,1 Flußregenpfeifer,2 Mäusebussarde,1 Kolkrabe,2 Wiesenpieper.

Feldmark östlich Wasserspeicher Stöcken

Thorsten Barduhn