Naturbeobachtungen in der Region Uelzen

Vögel, Insekten, Säugetiere, Pflanzen und mehr

Treffer 571 bis 585 von 620 in 27540 Meldungen
Sortiert nach Datum (neu → alt)

DatumNeueOrtPersonTitel

< 1 2 6 10 14 18 22 26 30 34 36 37 38 39 40 41 42 >

Fr, 05.02.2021 – 14:15 Uhr : bewölkt ∿ -2 °C

Kranichzug

35 Kraniche ziehen westwärts

Uelzen Krietenberg

Peter Block

Do, 04.02.2021 – 10:00 Uhr : Schneefall ∿ 0 °C

Grünspecht

Seit Tagen ruft ein Grünspecht aus dem Veerßer Park.

Veerßer Park

Karl-Heinz & Rita Köhler

Mi, 03.02.2021

Schleiereule

Eine beringte tote Schleiereule wurde mir aus
Lehmke gemeldet. Ich werde die Vogelwarte
Helgoland informieren.

Lehmke. Ort

Karl-Heinz Köhler

Di, 02.02.2021 – 14:45 Uhr

Ein kleiner Trupp Stare

Fünf Stare an unserer Fütterung

Katzien

SU Schulz

Di, 02.02.2021 – 14:00 Uhr

Kiebitz

1 einzelner Kiebitz saß nahe des Baches auf der verschneiten Wiese und flog dann nur 50m weiter. Ob der wohl überlebt?

Bahnsen

Bernd Sprunck

Di, 02.02.2021 – 11:20 Uhr : wolkenlos ∿ 0 °C

Tote Schleiereule

Tote Schleiereule auf der Kreisstraße.

Am 02.02.2021 fand ich an der Keisstraße K38 bei km 0,4 eine tote, beringte Schleiereule mit Ring.

Heinrich Baucke, Bahnsen

Di, 02.02.2021 – 10:30 Uhr

Dompfaff, Heckenbraunelle, Erlenzeisig, Kohl- u. Blaumeisen

An der Futterstelle 2 m. Dompfaffen, 6 Erlenzeisige, 1 Heckenbraunelle, 6 Blaumeisen, 2 Kohlmeisen, 1 Buntspecht und ca. 30 Haussperlinge sowie 4 Feldsperlinge;

Bahnsen

Bernd Sprunck

Mo, 01.02.2021 – 16:30 Uhr

Blessgans (Blässgans)

Etwa 60 Blessgänse nach W

Veerßen, Parkstr.

Karl-Heinz & Rita Köhler

Mo, 01.02.2021

Buntes Treiben an der Futterstelle

In raschem Wechsel Blau-,Kohl-, Sumpf-,Weidenmeisen. Vereinzelt Tannenmeisen, im Schwarm( bis zu 12 ) Schwanzmeisen. Mehr Feldsperlinge als in den vergangenen Jahren, Trupps aus überwiegend Buchfinken, wenigen Grünfinken und Erlenzeisigen, ein Dompfaffpaar, 2 Paare Bergfinken, zwischenzeitlich 4 Stieglitze, Kleiber, manchmal eine Goldammer, inzwischen 11 Schwarzdrosseln. Eine einsame männliche Heckenbraunelle, 3-4 Rotkehlchen. Eichelhäher versuchen auch ihr Glück an der Futterstelle. Regelmäßig 3 Buntspechte, 2 Mittelspechte. Schwarz-und Grünspecht überfliegend. Gelegentlich mischt der Sperber die bunte Schar auf. Am Stahlbach wippt eine Gebirgsstelze auf den Zweigen. Die Kraniche rufen oft von der Ausgleichsfläche, manchmal meldet sich des nachts das Käuzchen.

Böddenstedt

M.Neumann

So, 31.01.2021 – 15:30 Uhr

Kraniche

2 Kraniche

Feldmark bei Vorwerk

Siegfried Tippel

So, 31.01.2021

Stare, Tannenhäher

Herr Dr. Krieg teilt mit das an seiner Futterstelle im Garten z.Zt. 3 Stare und 4Tannenhäher zu beobachten sind. Deshalb bitte darauf achten ob Tannenhäher auch an anderen Orten des Landkreises zu beobachten sind.

Masbrock

Waldemar Golnik

So, 31.01.2021

Distelfinken, Wacholderdrosseln, Stare, Rotkehlchen u.a.

Ein Trupp Distelfinken zusammen mit Sperlingen in einem Krautsaum am Feldrand hinter meinem Garten, an der Futterstelle Wacholderdrosseln, 2 Stare , 1 Rotkehlchen, 2 Buntspechte, viele Haussperlinge, eineige Feldsperlinge und Blaumeisen, Kohlmeisen, Kleiber, Sumpfmeisen.

Almstorf-Garten

Waldemar Golnik

Sa, 30.01.2021 – 16:05 Uhr

Schwarzspecht

Ein Schwarzspecht im Bruchwald hinter unserem Garten.

Klintmühle bei Gerdau

Gunther Neuber

Sa, 30.01.2021

Grünspecht

Heute habe ich zum ersten Mal in diesem Jahr die Balzstrophe eines Grünspechts gehört.

Stadensen

Rolf Alpers

Fr, 29.01.2021

Schwanzmeisen

Mehrere Schwanzmeisen wurden mir auch berichtet aus einem Garten im Ostteil von Bad Bevensen, die dort seit mehreren Tagen verschiedentlich beobachtet werden konnten.

Bad Bevensen

Johann Schneller

< 1 2 6 10 14 18 22 26 30 34 36 37 38 39 40 41 42 >